Gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase (Jahrgang 11) und eine zweijährige Qualifikationsphase (Jahrgänge 12 und 13).

Einführungsphase:
Die Einführungsphase hat die Aufgabe, auf den Unterricht in der Qualifikationsphase vorzubereiten. Das vermittelte Wissen soll den Schülerinnen und Schülern helfen, sich für die Schwerpunktfächer und Abiturprüfungsfächer zu entscheiden. Der Unterricht erfolgt größtenteils im Klassenverband, die Klassen werden neu gebildet.
In der Einführungsphase muss neben Englisch eine zweite Fremdsprache belegt werden. Dabei können Französisch, Latein, Spanisch weitergeführt werden oder mit Italienisch neu begonnen werden. Die neu begonnene Fremdsprache muss dann bis zum Abitur weitergeführt und auch in das Abitur eingebracht werden.
Die Schülerpflichtstundenzahl beträgt mindestens 30 Unterrichtsstunden.

Qualifikationsphase:
In der Qualifikationsphase wählen die Schülerinnen und Schüler einen fachbezogenen Schwerpunkt, fünf Abiturprüfungsfächer sowie weitere Fächer. An der Raabeschule werden folgende Schwerpunkte angeboten:

Sprachlicher Schwerpunkt
(Schwerpunktfächer sind eine fortgeführte Fremdsprache und eine weitere fortgeführte Fremdsprache oder eine fortgeführte Fremdsprache und Deutsch)
Musisch-künstlerischer Schwerpunkt
(Schwerpunktfächer sind Kunst und Deutsch oder Kunst und Mathematik)
Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt
(Schwerpunktfächer sind Geschichte und ein weiteres Fach, 3. Prüfungsfach ist Politik-Wirtschaft oder Erkunde)
Mathematisch-naturwissenschaftlicher Schwerpunkt
(Schwerpunktfächer sind zwei Naturwissenschaften oder eine Naturwissenschaft und Mathematik)
Der Unterricht erfolgt in drei Fächern (Prüfungsfächer P1, P2 und P3) fünfstündig auf erhöhtem Niveau, in den anderen Fächern drei- oder zweistündig auf grundlegendem Niveau.

Die Schülerpflichtstundenzahl beträgt in den Schulhalbjahren durchschnittlich 32 Wochenstunden.

Weitere Informationen finden Sie unter Formulare und Downloads im Bereich „Oberstufenmaterial“:

Ansprechpartner: Gabriele Romanowski | Schulfachliche Koordinatorin Gymnasium Raabeschule | Stettinstr.1 | 38124 Braunschweig Tel. 0531 – 47076-14 /-02 | Fax. 0531 – 47076 -27 | www.raabeschule.de E-Mail: gabi.romanowski@raabeschule.net