Chemie

Fachvorstellung zum Tag der offenen Tür

 

Experimentieren im Chemieunterricht

Als MINT-Schule bieten wir in langer Tradition experimentellen Chemieunterricht – seit dem Schuljahr 2015/16 jetzt schon ab Klasse 5! Wir wollen mit den Schülern Erklärungen für die Phänomene in ihrer Lebenswelt finden und diese praktisch weiter untersuchen. Dabei spielt das Experiment eine zentrale Rolle, indem es hypothesen- und theoriebegleitet durchgeführt und ausgewertet wird. Die Binnendifferenzierung erfolgt sowohl über unterschiedliche Aufgaben beim Experimentieren als auch während der kognitiven Phasen, so dass die Schüler für sie geeignete Lernangebote finden können.

 

In der Profiloberstufe können sich die Schüler für Kurse auf grundlegendem oder erhöhtem Niveau entscheiden. Für die Schwerpunktkurse bieten wir dann auch das experimentelle Abitur an, in dem die Schüler anstelle einer theoretischen Aufgabe eine praktische bearbeiten. Auch diese Fähigkeit wird vorab im Unterricht und auch in den Klausuren der Kursstufe umfangreich trainiert:

 

ChemieHeidb
Große Chemieräume mit moderner Ausstattung – auch für Klausuren…
ChemieAbzug
Sichere Abzüge für die etwas „schwierigeren“ Experimente

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrwerk
Wir arbeiten in allen Jahrgängen mit dem Lehrwerk Chemie heute, das in den Tablet-Jahrgängen auch digital zur Verfügung steht.

Wettbewerbe
Seit vielen Jahren nehmen unsere Schüler erfolgreich an folgenden Wettbewerben teil:

Nähere Informationen erhalten Sie im Internet, bei den Fachlehrkräften oder bei Frau Zimmermann.

ChemieExp
Experimente im Unterricht und der Chemie-AG

Chemie-AG
Für Schüler*innen ab Jahrgang 7 bieten wir eine Chemie-AG am Standort Heidberg an, in der Experimente, die über den Unterricht hinausgehen durchgeführt werden, aber auch welche aus dem Unterricht wiederholt werden können. Wir richten uns dabei im Rahmen der Möglichkeiten nach den Wünschen der Schüler, hier steht vor allem die praktische Arbeit im Vordergrund.