Umfrage zum Thema Fashion

In den letzten Tagen haben wir ein paar Schülerinnen und Schüler hier an der Raabeschule zum Thema Mode und Style befragt. Das sind die Ergebnisse:

 

In welchen Läden kaufst du deine Klamotten?

Carolin E. (Kl. 10): Bei Pull and Bear, forever21, H&M und Karstadt.

Justus D. (Kl. 7): Bei Jack&Jones, H&M oder im Outlet.

Liliana O. (Kl. 5): Bei Zara und H&M.

Fiorello S. (Kl. 8): Im Internet oder bei JD.

Tobias W. (Kl. 10): Ziemlich unterschiedlich, aber eher von Marken wie Nike, adidas und Tommy Hilfiger.

Ben H.(Kl. 9): Im Internet.

Simona S. (Kl. 7): Bei Clockhouse und New Yorker.

Jule B.(Kl. 8): Brandy Melville, Tommy Hilfiger und Topshop.

Julia H. (Kl. 7): Bei C&A und New Yorker.

Helene G. (Kl. 5): Ich bestelle Sachen und kaufe bei JAKO-O und Jack Wolfskin ein.

Julia B. (Kl. 10): Meistens eher in billigeren Läden wie H&M, Bershka, Pull and Bear, eher selten Nike. Aber auch bei Flohmärkten und secondhand.

Amin B. (Kl. 7): Bei H&M, CCC und im Internet z.B. bei Amazon.

Feline B. (Kl. 9): Bei Zara, New Yorker, H&M und im Internet.

Elisa U. (Kl. 9): Im Internet bei Zalando, ASOS. Schuhe kaufe ich aber meistens in Läden in der Stadt.

 

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Carolin E. (Kl. 10): Eher schlicht und sportlich.

Justus D. (Kl. 7): Klassisch teeniemäßig und Marken.

Liliana O. (Kl. 5): Als sportlich und bequem.

Fiorello S. (Kl. 8): Ziemlich normal.

Tobias W. (Kl. 10): Auffällige, übergroße Kleidung, sonst auch normale, unauffällige Sachen.

Ben H. (Kl. 9): Er ist das, was mir am besten gefällt.

Simona S. (Kl. 7): Eher lässig.

Jule B. (Kl. 8):  Als sportlich.

Julia H. (Kl. 7): Praktisch, aber auch schön.

Helene G. (Kl. 5): Als bequem.

Julia B. (Kl. 10): Standard, aber auch auffälligere, bunte Sachen.

Amin B. (Kl. 7): Als lässig.

Feline B. (Kl. 9): Eher lässig und sportlich.

Elisa U. (Kl. 9): Ich habe keinen festen Stil. Mir gefallen aber Vintage Klamotten.

 

Was bedeutet Mode für dich?

Carolin E. (Kl. 10): Sich auszuprobieren, aber Standardkleidung wie Hoodie und Jeans ist auch okay.

Justus D. (Kl. 7): Sachen, die zueinander passen zu tragen und anzuziehen, was man mag.

Liliana O. (Kl. 5): Das zu tragen, was einem gefällt und sich auszuprobieren.

Fiorello S. (Kl. 8): Zu zeigen, was einem gefällt.

Tobias W. (Kl. 10): Es ist egal, was man anzieht, Hauptsache man fühlt sich wohl. Nur weil andere etwas tragen, muss ich es nicht auch haben.

Ben H. (Kl. 9): Ich ziehe das an, was mir gefällt und das ist Mode für mich.

Simona S. (Kl. 7): Das zu tragen, was zusammenpasst, aber sonst ist mir Mode nicht so wichtig.

Jule B. (Kl. 8): Mir ist Mode wichtig.

Julia H. (Kl. 7): Aussehen ist für mich nicht das wichtigste.

Helene G. (Kl. 5): Das zu tragen, was neu rausgekommen ist.

Julia B. (Kl. 10): Individualität zeigen, sich wohlfühlen und dazu zu stehen, was man trägt.

Amin B. (Kl. 7): Mode ist für mich nicht so wichtig.

Feline B. (Kl.9): Durch Mode kann man zeigen, wie man sich fühlt.

Elisa U. (Kl.9): Man kann sich ausdrücken und zeigen, wie man ist.

 

Gehst du mit den Trends mit und was für Kleidung trägst du generell?

Carolin E. (Kl. 10): Manchmal hat man keine Wahl und man muss mit den Trends mitgehen, denn einige Läden verkaufen nur solche Sachen, aber ich bin kein Trendsetter, sondern trage Sachen in denen man sich wohlfühlt.

Justus D. (Kl. 7): Nein, eher nicht. Ich trage eher dunkle Sachen, Jeans und Mützen.

Liliana O. (Kl. 5): Ich gehe bei Trends nicht mit und trage Jeans, Pullis, Schals und Mützen.

Fiorello S. (Kl. 8): Ich geh nicht mit allen Trends, aber mit manchen. Und generell trage ich oversized Klamotten.

Tobias W. (Kl. 10): Teilweise gehe ich mit den Trends, aber nicht mit jedem. Ich trage aber eigentlich nur Markenklamotten.

Ben H. (Kl. 9): Ich trage teurere, aber auch billigere  Sachen und Trends interessieren mich eigentlich nicht so.

Simona S. (Kl. 7): Nein, ich mag meinen eigenen Style. Ich trage Jeans, T-Shirts und mal extravagante Sachen, aber das eher nicht in der Schule.

Jule B. (Kl. 8): wenn sie mir gefallen schon, aber sonst nicht. Generell trage ich Jeans und T-Shirts.

Julia H. (Kl. 7): Nein, eigentlich nicht. Ich mag Jeans und Hoodies.

Helene G. (Kl. 5): Trends sind mir egal, ich trage das, was mir gefällt. Hauptsächlich Jeans und T-Shirts.

Julia B. (Kl. 10): Bei kleineren Trends wie z.B. bestimmte Accessoires, aber sonst nur bei denen, die mir gefallen.

Amin B. (Kl. 7): Nur bei Trends, die mir gefallen. Ich trage Jeans, Langarmshirts oder Sweatshirts.

Feline B. (Kl. 9): Ich gehe nicht bei allen Trends mit, aber wenn ich ihn gut finde, gehe ich bei dem Trend auch mit. Ich trage unterschiedliche Outfits, manchmal Jogginghose und manchmal eher schick.

Elisa U. (Kl. 9): Ich gehe bei den Trends mit, die mir gefallen und trage keine teuren und auch keine günstigen Sachen.

 

von Nele Ulbrich und Sarah Jürges