Thumbnail

Handballer erfolgreich bei Jugend trainiert für Olympia

handballIm Bezirksvorentscheid in Vechelde konnten sich beide Mannschaften der Raabeschule durchsetzen und den ersten Platz verbunden mit der Weiterleitung zum Bezirksentscheid erringen! Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Oppermann setzten sich die Jungen der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2004-2007) gegen die Mannschaften des Gymnasiums Ilsede, der Kleinen Burg Braunschweig sowie der IGS Lengede mit drei klaren Siegen durch. Ebenso erfolgreich hat die Mannschaft der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2002-2005) gespielt. Sie setzte sich gegen die Mannschaften des Gymnasium Lengede sowie der Realschule Vechelde durch. Damit sind beide Mannschaften für den Bezirksentscheid am 6. Februar in Salzgitter qualifiziert!

Die Stimmung bei dem Turnier war einwandfrei, da sich beide Mannschaften gegenseitig anfeuerten und unterstützten. Jedes Tor und besondere Aktionen wurden durch den Jubel der anderen Raaben gewürdigt – ein Highlight war das Kempa-Tor von Thorben! Ein großes Lob an alle teilnehmenden Schüler für den tollen fairen Einsatz. Ein besonderer Dank gilt Herrn Oppermann, der mich bei der Vorbereitung und Durchführung als Experte sehr unterstützt hat.

Wir freuen uns auf das nächste Kapitel in Salzgitter,

T. Paetzold

 

wp_20161129_08_46_05_pro wp_20161129_10_03_07_pro wp_20161129_10_02_12_pro wp_20161129_08_43_31_pro wp_20161129_10_34_41_pro