Thumbnail

Die Dreigroschenoper an der Raabeschule

„Die Dreigroschenoper beweist, dass die Welt sich immer gleichbleibt: Die Großen werden verschont, und die Kleinen werden zerdrückt wie die Läuse.“

(Macks letzte Worte. Oder sind es doch nicht seine letzten Worte??)

 

Am Freitag, dem 20. März um 19.30 feiern wir die Premiere unserer Inszenierung der Dreigroschenoper – in der Tradition der Raabeschule mit 42 Darstellerinnen und Darstellern, Gesang und Tanz – und einem herausfordernden Bühnenbild.

 

Weitere Aufführungstermine sind:

Freitag, 20.3. – Premiere (19.30 Uhr)
Dienstag, 24.3. – Vorstellung (19.30 Uhr)
Donnerstag, 26.3. – Vorstellung (19.30 Uhr)
Mittwoch, 22.4. – Vorstellung (10 Uhr / SuS-Vorstellung)
Freitag, 24.4. – Vorstellung (19.30 Uhr)
Dienstag, 28.4. – Vorstellung (19.30 Uhr)
Mittwoch, 6.5. – Vorstellung (19.30 Uhr)
Freitag, 8.5. – Derniere (19.30 Uhr)

Der Kartenvorverkauf startet am 17. Februar!