Neues Gesicht an der Raabeschule: Frau Tripp

Hallo, liebe Raaben! Mein Name ist Tanja Tripp und ich unterrichte die Fächer Werte und Normen und Latein. Ursprünglich stamme ich aus der Nähe von Frankfurt in Hessen, wo ich aufgewachsen und zur Schule gegangen bin und später auch Latein und Philosophie studiert habe. Für das Referendariat zog es mich dann Richtung Norden und ich bin in Osnabrück gelandet. Und weil es mir hier so gut gefallen hat, wollte ich nach dem Referendariat gern in Niedersachsen bleiben. Ich freue mich, jetzt hier in Braunschweig an der Raabeschule angekommen zu sein und bin schon neugierig auf die Zeit mit euch!